Über uns

Tradition und Liebe für die Menschen, die uns wichtig sind!

Werdegang

Der Gründer und Inhaber des Pflegezentrum Moritz, Heinz Moritz arbeitete als gelernter Krankenpfleger und Fachpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin in verschiedenen Krankenhäusern.

Damals bereits, vor über 20 Jahren reifte der Gedanke, den Menschen besser vor Ort, also im häuslichen Bereich zu helfen. Somit fiel am 01.01.1993 der Startschuss unter dem Namen

„Ambulante Krankenpflege Heinz Moritz“.

Die erste Mitarbeiterin wurde damals Ursula Damberger, die noch heute dem Pflegedienst die Treue hält. Begonnen im Eigenheim in Willhartsberg, in einem als Büro umgestalteten Gästezimmer folgte 1995 der Anbau eines Bürokomplexes mit Lager- und Besprechungsraum am Wohnhaus, das 1996 endlich bezugsfertig war. Ebenfalls 1995 wurde die Pflegversicherung in Kraft gesetzt.

Die Zusatzausbildung zur Pflegedienstleitung war 1997 der nächste Schritt für Heinz Moritz mit erfolgreichem Abschluss im Jahr 1998.

Die Anzahl der Mitarbeiter, sowie die Anzahl der betreuten Patienten wuchs kontinuierlich, Fort- und Weiterbildungen und Pflegekurse für Angehörige erforderten Raum und Platz und so wurde nach 7 Jahren auch das Büro in Willhartsberg zu klein und der Pflegedienst bezog im Jahr 2003 seine neuen Räumlichkeiten in Salzweg. Zu diesem Zeitpunkt beschäftigte der Pflegedienst „Ambulante Krankenpflege Heinz Moritz“ 30 Mitarbeiter und versorgte rund 80 Patienten in den umliegenden Gemeinden.

2005 wurde mit dem Klinikum Passau ein Kooperationsvertrag zur Pflegeüberleitung geschlossen, in der Patienten und deren Angehörige auf die häusliche Versorgung vorbereitet wurden. 2016 wurde der Bereich Pflegeüberleitung durch das Klinikum Passau übernommen.

Neue Pflegedienstleitung

2011 stieg der gelernte Gesundheits-und Krankenpfleger Florian Moritz, der Sohn von Heinz Moritz als stellvertretende Pflegedienstleitung ins Familienunternehmen ein.

Von Juli 2013 bis Mai 2015 absolvierte Florian Moritz seine Weiterbildung zur Pflegedienstleitung. Mit seinem erfolgreichen Abschluss löste er seinen Vater als Pflegedienstleitung in Salzweg ab.

 

In Salzweg sind ihre Ansprechpartner Herr Florian Moritz als Inhaber und Pflegedienstleitung und Herr Adam Mangelsdorff als Qualitätsbeauftragter, wenn es um ambulante Pflege geht.

Ebenso werden sie von Frau Christine Meiringer als kaufmännische Angestellte im Bereich Finanz- und Lohnbuchhaltung, sowie von Frau Melanie Neustifter als Verwaltungskraft unterstützt.

Eine neue Tagespflege wird eröffnet

Nach längerer Planung erfolgte im August 2012 der Spatenstich für unsere Tagespflege „Am Pangerlberg“ in Büchlberg, die im September 2013 feierlich eröffnet wurde.

In Büchlberg dürfen Sie sich vertrauensvoll an den Inhaber Herr Heinz Moritz, an Frau Reinhilde Losch als Stationsleitung oder an Frau Sittinger Sonja als stellvertretende Stationsleitung wenden.

Wir hoffen, Sie haben einen kleinen Eindruck über unsere Entstehungsgeschichte erhalten und wir würden uns freuen, auch Sie, ihren Angehörigen oder ihren Bekannten von unserer Tatkraft zu überzeugen.

Ebenso möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Allen die uns auf unserem bisherigen Werdegang unterstützt haben, bedanken. Ganz besonderem Dank gilt unserem gesamten Team und unseren zu betreuenden Patienten, ohne die, all dies nicht möglich wäre.

Vielen Dank.

Unser Team

Verwaltung des Pflegedienstes in Salzweg

Pflegekräfte des Pflegedienstes

Weitere Pflegekräfte:

Diana Bruckner, Ursula Damberger, Katrin Moritz, Silvia Principi, Doris Irouschek-Grimps

Betreuungskräfte des Pflegedienstes

Hauswirtschaft des Pflegedienstes

Weitere Hauswirtschaftskräfte:

Victoria Kowalski, Oxana Lewasch,  Sabrina Schreindl, Sarah Wallner

Verwaltung Tagespflege "Am Pangerlberg"

Fahrdienst, Hauswirtschaft, Pflege- und Betreuungskräfte der Tagespflege

Weitere Mitarbeiter:

Magdalena Ascher, Gerd Binder, Elisabeth Moser, Behie Qunglla, Hadije Qunglla, Johann Zach